Pflege-Am Bett

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Mit Blick auf die Zukunft möchten wir junge Menschen möglichst früh für die Ausbildung an der UKSH Akademie und die Arbeit im Klinikum interessieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl von Ausbildungsberufen wie beispielsweise die der Operationstechnischen oder Anästhesietechnischen Assistenten (OTA oder ATA). Sie werden nach Ihrer Ausbildung direkt im OP beschäftigt. Mit diesen beiden Ausbildungsgängen spricht das UKSH einen weiten Kreis von Schulabgängern an und begeistert sie für einen technischen Beruf im Gesundheitswesen. Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in den Fachabteilungen des UKSH. Dort stehen qualifizierte Praxisanleiter zur Verfügung, die individuell unterstützen und begleiten. Fort- und Weiterbildung werden strukturiert geplant: Neben dem umfassenden Angebot der UKSH Akademie steht den Pflegenden auch die CNE-Plattform mit umfangreicher Wissensdantebank, Qualifizierungs- und E-Learning Angeboten zur Verfügung. Das UKSH fördert die Akademisierung der Pflege und bietet in Zusammenarbeit mit der Universität zu Lübeck den ausbildungsintegrierten Studiengang Bacherlor of Science in der Pflege an. Die ersten Absolventen der Pflegewissenschaften schlossen 2018 ihr Studium ab.

Mehr Informationen zu unseren Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten finden Sie auf der Seite der UKSH Akademie.