Fortbildungen für medizinisches Fachpersonal_AdobeStock © Monkey Business_Banner_1240x400.219

De facto: Onkologie – Aktuelle Forschung: „Emerging vulnerabilities within the local neo-ecosystem of brain metastasis“

Veranstaltung | Online | 23. Nov. 2022 | Fachpublikum
23Nov2022

Start

23. November 2022Mi. 17 Uhr bis 18 Uhr

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung findet online statt.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Rahmen unserer Seminarreihe De facto Onkologie „Aktuelle Forschung“ freuen wir uns, dass es uns gelungen ist, Herrn Dr. Manuel Valiente vom Spanischen Nationalen Krebsforschungszentrum (CNIO) in Madrid, Spanien, für einen Vortrag zum Thema „Emerging vulnerabilities within the local neo-ecosystem of brain metastasis“ zu gewinnen.

Manuel Valiente ist Leiter der Brain Metastasis Group am CNIO. Seine translational ausgerichtete Forschung beschäftigt sich vor allem mit der Bedeutung der Mikroumgebung bei der Hirnmetastasierung. Zusammen mit seinem interdisziplinären Team verfolgt er das Ziel, therapeutische Strategien zu entwickeln, die nicht die Krebszellen angreifen, sondern den durch die Metastasierung verursachten anormalen Zustand des Gehirns zu revertieren, so dass metastatische Zellen nicht überleben können. Seine Arbeiten wurden bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet und werden durch renommierte Förderungen (z.B. ERC Consolidator Grant) unterstützt.

Wir freuen uns auf eine gute Resonanz und heißen insbesondere auch unsere niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen.

Ihre
Prof. Dr. rer. nat. Susanne Sebens
Prof. Dr. med. Anne Letsch
Prof. Dr. med. Thomas Becker