Campus Kiel, Haus L

UCCSH | Universitäres Cancer Center Schleswig-Holstein

Das Universitäre Cancer Center Schleswig-Holstein (UCCSH) ist der Zusammenschluss aller onkologisch tätigen Einrichtungen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, mit den Standorten in Kiel und Lübeck, getragen durch die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Stiftungsuniversität zu Lübeck.

Als führendes überregionales Krebszentrum in Schleswig-Holstein und darüber hinaus, bietet es für Patienten mit bösartigen Tumorerkrankungen eine interdisziplinäre Versorgung auf höchstem Niveau unter Einbeziehung neuester onkologischer Forschungsergebnisse und der Möglichkeit zur Teilnahme an klinischen Studien aller Entwicklungsphasen.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern gewährleisten wir eine leitliniengerechte Behandlung und gestalten gemeinsam Projekte im Bereich Prävention und Forschung.

Videos

Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holsteins

Das UCCSH wird durch innovative Krebsforschung interdisziplinäre und personalisierte Präzisionsmedizin allen Patientinnen und Patienten in Norddeutschland zur Verfügung stellen.

Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender des UKSH

Im UCCSH, dem Universitären Cancer Center Schleswig-Holstein, bündeln wir unser Wissen, unsere Erfahrung und unsere Energie und fokussieren auf die Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen.


Ansprechpartner und Kontakt

UCCSH Geschäftsstelle

für die Standorte Campus Kiel + Campus Lübeck
Telefon: 0431 500-18501
Fax: 0431 500-18504
E-Mail: uccsh@uksh.de
Anschrift: Arnold-Heller Str. 3, Haus L, 24105 Kiel


Aktuelles

Dienstag, 24. August 2021

HANSE-Studie startet am UKSH, Campus Lübeck - kostenloser Lungencheck für ehemalige und aktive Raucherinnen und Raucher

Die HANSE-Studie ist das bisher größte Programm zur Früherkennung von Lungen- und Herzkreislauferkrankungen in Deutschland. Ehemaligen und aktiven Raucherinnen und Rauchern wird dabei ein für sie kost...
Montag, 23. August 2021

Erste Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatstudiums Onkologie verabschiedet

Medizinische Fakultät und Kiel Oncology Network an der Uni Kiel bilden angehende Ärztinnen und Ärzte bereits parallel zum Studium in der Onkologie weiter
Montag, 23. August 2021

Wassersport-Schnuppertag für Kinder und Jugendliche nach einer Krebserkrankung

Am Sonnabend, 11. September, sind Kinder und Jugendliche, die an Krebs erkrankt waren, zu einem kostenfreien Wassersport-Schnuppertag eingeladen. In Kiel hat den Tag am Falckensteiner Strand der Förde...
Dienstag, 17. August 2021

Land fördert Projekt des UKSH und der Universität zu Lübeck zur Langzeitnachbeobachtung nach Krebs unter Leitung von Prof. Dr. med. Thorsten Langer, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, UKSH Lübeck, über drei Jahre mit 495.000 €

Das Land Schleswig-Holstein fördert das Projekt Langzeitnachsorge nach einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugend- und jungen Erwachsenenalter in Schleswig-Holstein – Neue Versorgungsangebote zum The...
Mittwoch, 21. Juli 2021

Prof. Dirk Rades erhält als erster Deutscher Auszeichnung der Amerikanischen Gesellschaft für Radioonkologie

Prof. Dr. Dirk Rades, Direktor der Klinik für Strahlentherapie am Campus Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und der Universität zu Lübeck, wurde zum Fellow der American Society for Ra...
Mittwoch, 30. Juni 2021

Universitäres Cancer Center Schleswig-Holstein gegründet

Die Mitglieder der Vollversammlung des Universitären Cancer Centers Schleswig-Holstein (UCCSH) kamen heute zu einer konstituierenden Sitzung zusammen. Damit wurde das UCCSH, ein Zusammenschluss aller...
Montag, 28. Juni 2021

HYPOSTAT-II-Studie gewinnt Studienpreis der Arbeitsgemeinschaft Radiologische Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft

Stereotaktische Strahlentherapie bei begrenzten Prostata-Tumoren schon bald Leitlinien-Therapie Die Arbeitsgemeinschaft Radiologische Onkologie (ARO) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) vergibt jede...
Freitag, 25. Juni 2021

Biobanken-Netzwerk P2N (mit seinen Partnerbiobanken) seit Mai 2021 Mitglied des German Biobank Node: German Biobank Alliance (GBA)

Erfreulicherweise ist das Biobanken-Netzwerk P2N (mit seinen Partnerbiobanken) seit Mai 2021 Mitglied des German Biobank Node: German Biobank Alliance (GBA). Der German Biobank Node (GBN) ist die zent...
Weitere Ergebnisse

Veranstaltungen

Ausgezeichnete Qualität